Hans-Heinrich Dieter

Weser-Regionen

 

Die Flüsse Deutschlands sind immer ein Ziel für Radtouren oder Kurzreisen. Die Weser ist bei unseren Planungen bisher zu kurz gekommen. Wir haben uns deswegen vorgenommen, den Fluss und seine Landschaften in den nächsten Jahren abschnittsweise mit dem Fahrrad zu erkunden. Der gut ausgebaute und auch oft am Wasser verlaufende Weser-Radweg geht von Hannoversch-Münden bis Cuxhaven. 2014 sind wir im Weserbergland beiderseits Höxter und Hameln geradelt.

Höxter hat einen kleinen Altstadtbereich mit vielen Fachwerkbauten, aber auch Bausünden der Nachkriegszeit, die die historische Altstadt weniger harmonisch erscheinen lassen.

 

das Rathaus

Höxters Rathaus

 

St Kiliani

St Kiliani

 

Fachwerk in Höxter

wenn man dann genauer hinschaut,...

 

Höxter Fachwerk

...verblasst der schöne Schein

 

Höxter Amtsgericht

Amtsgericht

 

Nur zwei Kilometer nördlich Höxter liegen Schloss und Kloster Corvey, seit kurzem UNESCO-Weltkulturerbe. Die frühere Benediktiner-Abtei und das heutige Schloss sind geschichtlich bedeutsam und achitektonisch interessant.

 

Corvey

beeindruckende Schlossanlage Corvey

 

Corvey

die ehemalige Benediktinerabtei

 

Corvey

Seitenflügel Schloss Corvey

 

Corvey

fürstlicher Eingang

 

Corvey

schöne Parkanlage

 

Hinter Corvey verlassen wir Nordrhein-Westfalen und erreichen das im niedersächsischen oberen Weserbergland angesiedelte Holzminden. Die Stadt liegt schön an der Weser, ist aber weniger ansprechend.

 

Weser bei Holzminden

 

Holzminden

Stadtbild

 

Holzminden Lutherkirche

Lutherkirche Holzminden

 

Holzminden Lutherkirche

Der orthodox anmutende Chor passt irgendwie nicht zu Luther.

 

Holzminden Severinsches Haus

Severinsches Haus

 

Holzminden Kohlenhändler

Handwerkerbrotzeit

 

Der Weser-Radweg führt an der Rühler Schweiz vorbei nach Bodenwerder.

 

Weser

Rühler Schweiz

 

Bodenwerder

Bodenwerder an der Weser

 

Bodenwerder St Marien

St Marien

 

Bodenwerder Muenchhausen

Der Münchhausen-Brunnen ist schön gestaltet, liegt aber in einem weniger ansprechenden Teil der Fußgängerzone,

 

Bodenwerder Rathaus

da liegt das Rathaus schon idyllischer

 

Bodenwerder Muenchhausen

und dieser Münchhausen passt zur Parkanlage.

 

Auf dem Weg nach Hameln

 

Weser

immer direkt an der Weser entlang ...

 

Hehlen

...passiert man Schloss Hehlen, das schöner anzuschauen ist als das Kernkraftwerk beim nahegelegenen Grohnde.

 

Hameln an der Weser

 

Hameln an der Weser

 

Brücke in Hameln

versteht sich als Rattenfängerstadt

 

Die historische Altstadt ist sehr schön renoviert. So entsteht ein harmonisches Gesamtbild.

Den Stadtspaziergang zum Marktplatz kann man bei den Fachwerkhäusern der Thietorstraße beginnen.

 

HamelnThietorstraße

 

HamelnThietorstraße

 

Hameln Marktkirche St Nikolai

Marktkirche St Nikolai,

 

Hameln Marktkirche St Nikolai

in der der Rattenfänger von Hameln nicht fehlen darf.

 

Rund um den Marktplatz findet man schöne historische Häuser.

 

Hameln Dempterhaus

Dempter-Haus, klassische Weserrenaissance

 

Hameln Hochzeitshaus

Hochzeitshaus mit Glockenspiel, auch ein gutes Beispiel für Weserrenaissance

 

Hameln Haus am Pferdemarkt

Chor der Marktkirche und Haus am Pferdemarkt

 

Die Osterstraße ist eine Hauptgeschäftsstraße mit Restaurants aber auch vielen Döner-Buden und Schnellimbissen.

 

Hameln Osterstraße

Osterstraße in Hameln

 

Hameln Rattenfängerbrunnen

Der Rattenfängerbrunnen in der Osterstraße ist wenig beeindruckend.

 

Hameln Leisthaus

das Leisthaus in Nachbarschaft zum Stiftsherrenhaus

 

Hameln Rattenfängerhaus

Rattenfängerhaus, Weserrenaissance mit Restaurant,

 

Jugendstil in Hameln

es gibt aber auch Jugendstil in Hameln.

 

Die Marktstraßen...

 

Hameln Neue Marktstraße

Neue Marktstraße

...führen an schönen Fachwerkhäusern vorbei...

 

Hameln Bürgerhus

Bürgerhus

 

Hameln Fachwerk

Fachwerkidylle

 

Hameln Fachwerk

Fachwerkpracht

 

...zum Hamelner Münster.

 

Hameln Münster St Bonifatius

Sankt Bonifatius

 

Im ältesten Gasthaus Hamelns, im Rattenkrug

 

Hameln Rattenkrug

 

kann man sich erfrischen, bevor sich der Kreis mit einem schönen Blick auf den Hamelner Marktplatz schließt.

 

Hameln Marktkirche St Nikolai

Marktplatz von Hameln mit Marktkirche und Hochzeitshaus.

 

 

Nordwestlich von Hameln liegt das sehenswerte Stift Fischbeck mit 1000-jähriger Tradition.

 

Fischbeck Stift

Stift Fischbeck

 

Fischbeck Stiftskirche

Stiftskirche

 

Fischbeck Torhaus

das Torhaus von Gut Fischbeck

 

Fischbeck

und das Cafe am Stift ist ein idyllischer Platz für eine Rast.

 

 

Hessisch Oldendorf gibt sich mit seiner Informationsstelle im Rathaus alle Mühe, um Besucher auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt hinzuweisen. Da ist aber nicht so viel anzuschauen.

 

Hess-Oldendorf St Marien

St. Marien

 

Hess-Oldendorf Kirchplatz

Kirchplatz mit einer schönen Hommage an eine junge Familie

 

Hess-Oldendorf Alte Ratsstube

die Alte Ratsstube

 

In Hessisch Oldendorf ist uns beim Spaziergang durch die Stadt leider viel Verfall, Leerstand und Billigangebot aufgefallen. Der Weserabschnitt in dieser Region lebt stark vom Tourismus, hat aber sonst ganz offensichtlich strukturelle Schwächen.

Wir radeln später weiter nach Norden!

 

 

nach oben

 

zurück zur Seite Deutschlandbilder